Skip to main content

Wadenmassage macht müde Beine wieder munter.

Die Wadenmassage ist eine Teilmassage und konzentriert sich lediglich auf die Waden. Sie hilft besonders Wadenmassage - QUINEAR Beine Massagegerätbei sogenannten Restless Legs. Restless Legs sind unruhige Beine. Diese machen sich häufig gerade dann bemerkbar, wenn man einschlafen möchte. Das ist sehr unangenehm. Weil man schwer oder gar nicht einschlafen kann. Hier hilft eine Wadenmassage.

Auch wenn wir schon lange keinen ausreichenden Sport mehr gemacht haben. Krampfen die Waden ganz gerne. Auch hier können wir gut mit einer Wadenmassage ansetzen. Und lösen somit die kleinen Knötchen in den Waden. Damit werden die Waden wieder fit.

Es gibt also viele Anwendungsmöglichkeiten für eine solche Massage. Auch können wir damit so einige Symptome gut bekämpfen. Und teilweise ganz verschwinden lassen.

Anleitung zur Wadenmassage.

Wir können in der Regel eine solche Massage nicht allein oder selbst durchführen. Normalerweise übernimmt hier ein Masseur hier die eigentliche Massage. Es gibt aber auch einen Weg. Dass wir eine solche Massage selbst ausführen können. Dafür benötigen wir Hilfsmittel wie Massagegeräte. Diese finden Sie weiter unten. Dort gehen wir auf die Vor- und Nachteile dieser Geräte ein. Und zeigen Ihnen auch welche Gerätearten es auf dem Markt hierfür beispielsweise gibt.

Die Vorbereitung.

Gerade bei der Massage der Beine oder Waden ist Ruhe wichtig. Suchen Sie sich hierfür ein ruhiges Plätzchen. Wichtig ist, dass Sie dort auch nicht gestört werden können. Legen Sie also das Telefon mal etwas weiter weg. Man sollte gut entspannen können. Und sich mal etwas Zeit für sich selbst nehmen.

Die Durchführung.

Eine Wadenmassage ist eigentlich recht einfach durchzuführen. Hier legt sich der Massageempfänger auf den Bauch. Achten Sie hier bei auf eine bequeme Liegeposition. Dafür kann man gerne Kissen oder auch Rollen als Hilfsmittel verwenden.

Zuerst wärmen wir etwas Massageöl in unseren Händen auf. Nun reiben wir mit den gesamten Handflächen die Waden ein. Wir reiben dafür immer von unten nach oben in kreisenden Bewegungen die ganzen Waden ein. Dabei wärmt auch der Wadenmuskel auf. Und bereiten diesen damit optimal vor. Anschließend beginnen wir nun mit den Fingerkuppen an den Knien den Muskelansatz zu kneten. Üben Sie dabei etwas Druck aus. Fragen Sie hier ruhig nach. Wie viel Druck als angenehm empfunden wird.

Danach kneten wir die Wadenmuskeln mit den Daumen kräftig durch. Dafür beginnen wir auch wieder am Fuß. Und arbeiten uns hier mit kreisenden Bewegungen der Daumen. Mittig auf der Wadenmuskulatur bis hin zum Knie vor. Anschließend kneten wir die Wadenmuskulatur noch mit den Händen durch. Auch hier gehen wir wieder von unten bis zum Knie vor.

Im Grunde genommen war es das auch schon.

Die Dauer.

Eine Wadenmassage benötigt wenig Zeit. Nehmen Sie sich hierfür ca. 10 Minuten. Wichtig bei einer Wadenmassage ist jedoch die regelmäßige Anwendung. Die besten Ergebnisse erzielen Sie hier bei täglicher Anwendung. Wenigstens jedoch 3 Mal die Woche. Das sollte schon drin sein. Wie bei allen Massagen auch. Ist hier die Wiederholung sehr wichtig. Sind die Symptome abgeklungen. Sollte man hiermit trotzdem nicht wieder aufhören. Sondern wenden Sie eine solche Massage dann vorbeugend an. Damit die Symptome nicht wiederkehren.

Die professionelle Massageanleitung.

Besonders für Paare gilt. Nicht einfach so darauf los massieren. Wenn man eine Massage sagen wir mal etwas laienhaft ausgeführt. Kann das durchaus kontraproduktiv sein. Mit anderen Worten man richtet eher Schaden an. Und verschlimmert eventuell die Probleme noch weiter. Um dies zu verhindern. Empfehle ich sich hier zuerst genauestens zu informieren.

Von Grund auf richtig professionell massieren lernen.

Es gibt sehr hochwertiges Lehrmaterial. Um massieren von Grund auf richtig zu lernen. Dafür möchte ich Ihnen dieses DVD Set empfehlen. Es wurde von einem der besten Masseure erstellt. Und dient als Lehrmaterial für angehende Masseure.

Wie wirkt sich eine Wadenmassage aus?

Eine Wadenmassage hat so einige positive Auswirkungen auf unsere Beine. Aber auch auf unsere allgemeine Gesundheit. Je nach Symptomen die hier bekämpfen möchten. Sind unsere Waden beispielsweise vom Sport verhärtet. So kann hiermit die Wadenmuskulatur wieder gelockert werden.

Haben wir jedoch Symptome wie Restless Legs.  Dann wirkt sich eine Wadenmassage auf unsere gesamte Gesundheit sehr positiv aus. Wir bekämpfen dann Schlafstörungen mit der Massage. Hier wirkt sich eine Wadenmassage äußerst positiv aus. Wir werden schneller einschlafen und besser durchschlafen. Somit erzielen wir eine gesundheitsfördernde Wirkung. Zum einen körperlich und zum anderen aber auch seelisch. Wenn wir besser schlafen. Hebt sich automatisch auch unsere Laune an. Wir werden wieder mehr Lachen.

Vorteile und positive Auswirkungen einer Wadenmassage.

  • Entspannt die Wadenmuskulatur.
  • Fördert die Durchblutung.
  • Hilft bei Restless Legs.
  • Reduziert Einschlafstörungen.
  • Macht die Beine wieder munter.
  • Wirkt positiv bei schweren Beinen.
  • Erzielt auch eine positive Wirkung unserer Psyche.

Geräte die eine Wadenmassage unterstützen.

Auch hier gibt es unterschiedliche Massagegeräte welche eine Wadenmassage auch unterstützen. Zum einen haben wir hier natürlich die Wadenmassagegeräte aber auch die Beinmassagegeräte. Je nach Massagesessel ist dort auch eine Massage der Waden mit eingeschlossen. Diese Geräte möchten wir Ihnen hier nun im einzelnen Vorstellen.

Die Wadenmassagegeräte.

Hier haben wir ein paar reine Wadenmassagegeräte zusammengestellt. Ich persönlich empfehle hier aber sich doch besser für eine beinmassagegerät zu entscheiden. Eine Beinmassage ist wesentlich effektiver und bindet eine Menge weiterer Symptome mit ein. Diesen sind leider auch etwas teurer. Jedoch lohnt sich die Mehrausgabe wirklich. Es geht hier um Ihre ganz persönliche Gesundheit.

Wadenmassagegerät – Quinear – QN-005A

59,99 € 89,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details anschauen Nicht Verfügbar
Fuß- Wadenmassagegerät – Amzdeal

47,62 € 89,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details anschauen Nicht Verfügbar

Die Beinmassagegeräte.

Eine Beinmassage ist besonders gesundheitsfördernd. Und wirkt gegen viele Symptome und Beschwerden. Ich kann hier aus eigener Erfahrung sagen. Dass mein allgemeiner Gesundheitszustand sich mehr als deutlich verbessert hat. Seit ich täglich eine Beinmassage durchführe. Es braucht etwas Zeit. Aber es hilft wirklich und die Wirkung ist enorm positiv.

Der Massagesessel.

Die meisten Massagesessel beinhalten auch eine Wadenmassage. Diese ist hier auch sehr angenehm. Jedoch muss man schon auch erwähnen. Dass diese hier nicht so effektiv ist wie bei einem Wadenmassagegerät oder auch Beinmassagegerät.

Die Massagematte.

Auch die Massagematte beinhaltet eine Massage der Waden. In der Regel handelt es sich hier jedoch um eine Vibrationsmassage. Diese ist bei weitem nicht so effektiv wie eine Luftdruckmassage der Waden- oder auch Beinmassagegeräte.

Das Massagekissen.

Notfalls kann auch ein Massagekissen für eine Wadenmassage verwendet werden. Das könnte hier ein Kompromiss sein. Wenn man beispielsweise in den Urlaub fährt. Und man hier nicht gleich mehrere Massagegeräte mit nehmen möchte. Da ist ein Massagekissen doch etwas flexibler in der Anwendung. Jedoch ist hier die Massage der Waden auch nicht so effektiv wie beispielsweise bei einem Beinmassagegerät.

Massagekissen – Sable – Shiatsu

76,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details anschauenzu Amazon
Massagekissen – Naipo – MGP-130ED – Shiatsu

45,18 € 80,02 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details anschauen Nicht Verfügbar

Die Faszienrolle.

Auch eine Faszienrolle wird gern zur Wadenmassage eingesetzt. Hier findet die eigentliche Massage jedoch nicht automatisch oder auch aktiv vom Gerät aus statt. Hierbei muss man selbst aktiv an der Massage mitwirken. Diese Art ist für eine Lockerung der Muskulatur geeignet. Eignet sich jedoch nicht bei beispielsweise Restless Legs.